Tageskörnchen – leben und mehr

today is the milkday

Gestern Abend hab ich vorm Schlafengehen noch den Minutencheck gemacht und 2 Vokabeln gelernt.

Heute kam meine Freundin und brachte Milch. Bei uns gibt es einen Naturladen, ca 10 km entfernt, in dem man Vorzugsmilch kaufen kann. Vorzugsmilch ist  nicht pasteurisiert und auch nicht homogenisiert (was noch schlimmer ist).  (http://www.milch-und-mehr.de/de/11758-Vorzugsmilch). Immer freitags holen wir die Milch und bringen sie zur jeweils anderen nach Hause. Das verbinden wir natürlich gerne mit einem Plausch. Heute haben wir zusammen gegessen, gebetet, geredet, den 1 Minuten-Körper-Check gemacht und sind eine knappe halbe Stunde gelaufen. Sie hat mir selbstgemachte Piroggen und Schinken fürs Tiefkühlfach mitgebracht :-). Eine der Piroggen habe ich heute Abend vertilgt, herrlich!!!

Den Apfel, den Minutencheck und 2 Vokabeln kann ich abhaken. Dank eines eingeschriebenen Briefes, den cb  heute bekommen hat, weiß ich, dass das ein registered letter ist und ein Notar ist a notary (das kann ich mir merken, denke ich, hihi)

Abends hab ich mich daran gemacht, meinen Kleiderschrank auszumisten. Manche Sachen noch sind einigermaßen okay, aber irgendwas stimmt nicht damit. Mal gucken, ob ich sie umarbeiten oder färben kann.

Heute kam auch noch das bestellte Buch über das Nähen mit der Overlock-Maschine, das habe ich mir als Bettlektüre vorgenommen. Vielleicht schaffe ich ja noch einen Minutencheck vorher?

Advertisements

Einzelbeitrag-Navigation

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Honigperlen

leben.lieben.lachen

cookwithlovefordaughter

Liebe ist nicht das man erwartet zu bekommen, sondern das was man bereit ist zu geben. (Katharine Hepburn)

langsamerleben

Wege aus dem Wegwerfwahn

Damit auch du am Ende sagen kannst:

"ICH HABE GELEBT & ES WAR VERDAMMT GEIL!"

racheles welt

Mein Glaube und ich

Seele's Welt

Über Bücher, Abnehmen und Rezepte!