Tageskörnchen – leben und mehr

Archiv für den Tag “Januar 28, 2013”

Schritt 5: französisch lernen

Heute bin ich ohne Kopfschmerzen aufgewacht, ein schönes Gefühl. Morgens war ich auf der Post und ein paar Lebensmittel einkaufen und der Rest des Tages ging irgendwie ganz schnell vorbei.

Ich möchte also definitiv wieder anfangen, französisch zu lernen. Ich habe ja die Gelegenheit,  mit cb zu üben, das sollte ich nutzen. Gestern Abend hab ich mir schon einige Lektionen auf youtube angeschaut. Das Schlimme ist; wenn ich die Lektionen sehe, kenne ich das alles schon, aber ich kann es nicht abrufen. Vielleicht klappt es ja mit ein paar Wiederholungen. Ich werde als nun jeden Tag eine Lektion in meinem alten „Assimil“ -Buch duchlesen.

Y. hat heute die Treppen bei uns im Treppenhaus abgebeizt, wir haben ein bisschen geredet und er hat mir erzählt, dass G. Krebs hat. 😦

Mittags kam E.  mit der neuen Lieferung der leckeren unbehandelten Orangen. Morgen bring ich die Hälfte zu M.

Abends hab ich am Jahresbericht gearbeitet. 5 Seiten von 24 sind im Entwurf fertig.

Ich bin recht kaputt heute, schon nach dem einkaufen war ich ganz erledigt, also kein Minutencheck heute und statt Apfel gab es Orangen und Mandarinen.

Werbeanzeigen

Beitragsnavigation

What about Thursday?

Und was ist mit Donnerstag?

Living a Natural Life With Lupus

This blog will show the realities of living everyday with Lupus. It will not always be pretty but it will always be honest. You have been warned!

racheles welt

Mein Glaube und ich

jesaja 66:2

...auf den will Ich schauen: der demütig und zerbrochenen Geistes ist und der zittert vor Meinem Wort!