Tageskörnchen – leben und mehr

krank durch Impfung…

Heute war ich zwar nicht dran mit Schneeschippen, aber ich wachte auf von dem Schneeschippgeräuschen der Nachbarn. Morgen bin ich wieder dran. Also Wecker stellen heute Abend. Ich hab es mir ruhig gemacht heute und mich ein bisschen mit meinen Prioritäten befasst.

Ich war draußen, war zu Fuß einkaufen und hab mich später mit dem Bildbearbeitungprogramm rumgeplagt, aber nun hab ich die wichtigen Schritte wohl kapiert. Dann hab ich paar mails wegen der Schülerzeitung geschrieben.

Cb gehts heute nicht so gut, ich habe am Telefon mit ihm gebetet. Und ich habe zwei französische Sätze gelernt. 🙂

Abends haben wir uns über Impfungen usw. unterhalten. Seine Krankheit ist übrigens 3 Wochen nach Beginn eines Medikamentes gegen erhöhtes Cholesterin ausgebrochen.

Naja, schon traurig…

Ich habe einen halben Apfel gegessen und war draußen, das ist gut!

 

Advertisements

Einzelbeitrag-Navigation

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Honigperlen

leben.lieben.lachen

cookwithlovefordaughter

Liebe ist nicht das man erwartet zu bekommen, sondern das was man bereit ist zu geben. (Katharine Hepburn)

langsamerleben

Wege aus dem Wegwerfwahn

Damit auch du am Ende sagen kannst:

"ICH HABE GELEBT & ES WAR VERDAMMT GEIL!"

racheles welt

Mein Glaube und ich

Seele's Welt

Über Bücher, Abnehmen und Rezepte!