Tageskörnchen – leben und mehr

Wie lerne ich am besten eine Fremdsprache?

Heute war ein ruhiger und enspannter Tag. Ich habe mich am Morgen mit meiner neuen Overlock-Maschine befasst:einfädeln, üben, Probenähte, lesen. Mittags ein schönes Schläfchen und ein nettes Gespräch mit cb. Ich hab mit ihm etwas französisch gelernt. Später mit A. telefoniert, ich habe ihn gefragt, ob er eine Bibleübersetzung „Hoffnung für alle“-unrevidiert für mich hat. Ich brauche sie für Mario. Da A. keine solche Übersetzung hat, hab ich schließlich bei booklooker günstig eine gefunden und bestellt.

Abends habe ich mich lange mit Methoden zum Sprachen lernen befasst. Ich habe ja schon Bücher von assimil und dann hab ich einen Blog entdeckt, wo jemand über diese Methode sehr begeistert schreibt.  (http://ourbrainhurtsalot.wordpress.com/2012/07/25/one-of-the-best-language-learning-methods-assimil-how-to-use-it-and-review/)

Gestern hab ich nichts geschrieben, drum ein kurzer Rückblick: Ich bekam ein Päckchen von U. mit den ausgedruckten  Entwürfen des Jahresberichtes (versehen mit Korrekturen und Änderungswünschen), eine Tafel Schoki, eine Mini-Linzertorte und  Stoffe aus denen ich für sie eine Tischdecke machen möchte.

Ich habe dann einige Stunden mit den Änderungen der Entwürfe zugebracht, ein bisschen geputzt. CB und ich haben am  Telefon gebetet (gestern war ja Dienstag). Und dann ging ich raus, lief zum Bioladen und holte mir paar Sachen. Zu Hause traf ich dann Bruni mit ihrem Hund und wir redeten eine Weile, bis es zu kalt war. Meine Nachbarn kamen inzwischen nach Hause und wir plauderten kurz, der ca dreijährige Dorian haöf mir mit dem Mülleimer, so ein kleiner Gentleman :-).

M. rief an und wir teilten die Erlebnisse der vergangenen Tage miteinander :-).

Ach ja und abends im Bett lese ich grad das Buch „der Schleier zerriss“ (http://www.amazon.de/Der-Schleier-zerriss-Gulshan-Esther/dp/3922349307)

Advertisements

Einzelbeitrag-Navigation

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

cookwithlovefordaughter

Liebe ist nicht das man erwartet zu bekommen, sondern das was man bereit ist zu geben. (Katharine Hepburn)

langsamerleben

Wege aus dem Wegwerfwahn

Damit auch du am Ende sagen kannst:

"ICH HABE GELEBT & ES WAR VERDAMMT GEIL!"

racheles welt

Mein Glaube und ich

seeleswelt.wordpress.com/

Über Bücher, Abnehmen und Rezepte!

jesaja 66:2

...auf den will Ich schauen: der demütig und zerbrochenen Geistes ist und der zittert vor Meinem Wort!

Nephtyis- Cat Couture

zeitlos.unabhängig.miau!