Tageskörnchen – leben und mehr

geschenkter Spitzkohl

Heute war ich unterwegs: ich habe den Bauernladen endlich gefunden und hab mich erkundigt wegen der Fleischbestellung. In ca 3-4 Wochen schlachten sie wieder und dann rufen sie an. Dann kann ich mich zurückmelden und bestellen. Sehr schön. Ich werde gucken, dass ich bis dahin Platz in meinen Gefrierschrank schaffe und dann werde ich mir ein bisschen gutes Fleisch da reinlegen. Danach hab ich meiner Mutter etwas Schmierseife vorbei gebracht, damit sie ihren Finger baden kann (Nagelbettentzündung). In der Mühle hab ich Getreide geholt und bei der Gelegenheit festgestellt, dass man dort auch Gemüsesamen kaufen kann. Das ist gut, das ist für mich näher als der Baumarkt.

In der Biogärtnerei hab ich mir Mangold, Eier und frische Feigen geholt und einen kleinen Spitzkohl. Den Spitzkohl hab ich geschenkt gekommen, weil er laut Verkäufer „total verschnitten“ war :-). Dann auf die Bank und im kleinen Laden noch ein paar Kleinigkeiten holen.

SAMSUNG DIGITAL CAMERA SAMSUNG DIGITAL CAMERA

Mein Blumenkasten mit den Erdbeeren kam auf den Fenstersims im Schlafzimmer und ein weiterer Blumenkasten wurde mit Spinat und Mangold usw. eingesät. Die beiden Kräuterkästen sind auch auf dem Fenstersims jetzt (der Liebstöckel treibt aus, hab ich gesehen :-)) und ein weiterer wurde mit Erbsen- und Radieschensamen versorgt.

Ein kleiner Spaziergang zu J. , den Ausdruck der mail vorbeibringen :-).

Advertisements

Einzelbeitrag-Navigation

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

cookwithlovefordaughter

Liebe ist nicht das man erwartet zu bekommen, sondern das was man bereit ist zu geben. (Katharine Hepburn)

langsamerleben

Wege aus dem Wegwerfwahn

Damit auch du am Ende sagen kannst:

"ICH HABE GELEBT & ES WAR VERDAMMT GEIL!"

racheles welt

Mein Glaube und ich

seeleswelt.wordpress.com/

Über Bücher, Abnehmen und Rezepte!

jesaja 66:2

...auf den will Ich schauen: der demütig und zerbrochenen Geistes ist und der zittert vor Meinem Wort!

Nephtyis- Cat Couture

zeitlos.unabhängig.miau!