Tageskörnchen – leben und mehr

„The Rose“ gesungen und als Strauß

Heut hab ich wieder Malkurs gegeben. M. war da beim Mittagessen und wir kamen auf seine Ausbildung zu sprechen und darauf, dass er u. a. Klavier spielen kann. Er setzte sich ans Klavier und begann „Country Roads“ zu spielen und ich sang mit. Während H. immer wieder fragte, wann wir weiter malen, gaben wir uns der Musik hin. Schließlich schlug M. die Melodie zu „The Rose“ an. So schön. Um es perfekt zu machen, holte er die Noten mit Text aus dem Auto.

The Rose

Some say love, it is a river
That drowns the tender reed
Some say love, it is a razor
That leaves your soul to bleedSome say love, it is a hunger
An endless aching need
I say love, it is a flower
And you, its only seedIt’s the heart afraid of breaking
That never learns to dance
It’s the dream afraid of waking
That never takes the chanceIt’s the one who won’t be taking
Who cannot seem to give
And the soul, afraid of dyin‘
That never learns to live

When the night has been too lonely
And the road has been too long
And you think that love is only
For the lucky and the strong

Just remember in the winter
Far beneath the bitter snows
Lies the seed that with the sun’s love
In the spring becomes the rose.

Es hat so einen Spaß gemacht, ein bisschen zu singen und den Zuhörern gefiel es auch 🙂 Hier könnt Ihr es Euch von Bette Midler gesungen anhören: http://www.youtube.com/watch?v=l3SVXz3TFr8

Fr. Dr. K. hatte ihr Kommen angekündigt, sie wollte mich kennen lernen, nachdem ich die Flyer für sie gemacht hatte. Wir kannten uns ja bisher nur telefonisch und per mail. Sie kam ins Atelier und überreichte mir einen wunderschönen Rosenstrauß. ich war ganz überwältigt und hab mich riesig gefreut. Es sind wunderschöne gelbe und lachsfarbene Duftrosen. Sie stehen nun frisch angeschnitten in frischem Wasser auf meinem Wohnzimmertisch. Der Duft ist unglaublich. Sie haben die über halbstündige Trockenzeit im Auto gut überstanden. (unterwegs war  ein Autounfall und es gab einen kleinen Stau, ein Auto lag halb überschlagen im Graben).

Das nachmittägliche Telefonat mit cb fällt heute aus (und die kommenden Samstage auch), da er immer auf den Wochenmarkt geht. Ich werde nachher ein Nickerchen machen und später noch M. anrufen.

Advertisements

Einzelbeitrag-Navigation

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

cookwithlovefordaughter

Liebe ist nicht das man erwartet zu bekommen, sondern das was man bereit ist zu geben. (Katharine Hepburn)

langsamerleben

Wege aus dem Wegwerfwahn

Damit auch du am Ende sagen kannst:

"ICH HABE GELEBT & ES WAR VERDAMMT GEIL!"

racheles welt

Mein Glaube und ich

seeleswelt.wordpress.com/

Über Bücher, Abnehmen und Rezepte!

jesaja 66:2

...auf den will Ich schauen: der demütig und zerbrochenen Geistes ist und der zittert vor Meinem Wort!

Nephtyis- Cat Couture

zeitlos.unabhängig.miau!